Kişisel Verilerin Korunması

AUFKLÄRUNGSTEXT ÜBER DEN SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

FERRO DÖKÜM SANAYİ VE DIŞ TİCARET A.Ş. ergreift die möglichst höchsten Sicherheitsmaßnahmen, damit Ihre Daten rechtsgemäß erfasst, gespeichert und geteilt werden.

Unser Zweck ist, gem. Art. 10 des Datenschutzgesetzes Nr.  6698 und entsprechend Ihrer Zufriedenheit Sie über die Erfassungsweise und die Verarbeitungszwecke Ihrer Daten, zu teilende Personen, die rechtliche Gründe und Ihre Rechte in transparenter Weise zu informieren.

a) Datenverantwortliche

Gemäß dem Datenschutzgesetz Nr.  6698 (“Gesetz Nr. 6698”) sind Ihre personenbezogene Daten durch die Fa. FERRO DÖKÜM SANAYİ VE DIŞ TİCARET A.Ş. (“UNTERNEHMEN”) als Datenverantwortliche im unten erklärten Umfang zu erfassen und zu verarbeiten.

b) Zwecke der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Das UNTERNEHMEN erfasst von ihren Kunden, Mitarbeitern, potenziellen Kunden, Mitarbeiterkandidaten, den Vertretern und Mitarbeitern der Behörden, ihren Geschäftspartnern und ihren Lieferanten

spezielle personenbezogene Daten und personenbezogene Daten (beide zusammen als “personenbezogene Daten” genannt) in den Kategorien von Personalien, Kontakt-, Kunden-, Kundentransaktions-, Gesundheits-, Leistungs-, Transaktionssicherheitsdaten, Rechtsgeschäfte und Harmonisierungsdaten sowie Vermarktungs- und Vermarktungs- und Verkaufsdaten.

Zu verarbeiten sind Ihre erfassten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

–die erforderliche Geschäfte vornehmen, damit unser Unternehmen und die unmittelbare und mittelbare Beteiligungen unseres Unternehmens und die verbundene Unternehmen (Konzernunternehmen von Efesan Grup) die Produkte und die Dienstleistungen bieten können,

–Prozesse zur Bewertung von Kunden/Lieferanten/Geschäftspartnern unseres Unternehmens und Konzernunternehmen von Efesan Grup durchführen,

–zur Durchführung der Prinzipien und der Politiken unseres Unternehmens die Nutzung von Produkten und Dienstleistungen unseres Unternehmens und  Konzernunternehmen von Efesan Grup ermöglichen, dass unsere Abteilungen die erforderliche Tätigkeiten ausüben,

–die Produkte und die Dienstleistungen des UNTERNEHMENS Ihnen anbieten können; unsere Verpflichtungen zu erfüllen; um die Eintragungen und die Dokumente erstellen können; Einhaltung der in den nationalen und internationalen Verordnungen vorgesehene Verpflichtungen über die Datenspeicherung, die Berichterstattung, die Informierung, die Steuer usw.,

– für Sie spezielle Werbungen, Kampagnen, Vorteile und Nutzen für die Verkaufs- und Vermarktungstätigkeiten zur Erhöhung der Qualität von Dienstleistungen und Produkten bieten,

– Kontaktaufnahme mit Ihnen Kontakt, damit wir Ihnen die erforderliche Informationen über die Rechenanforderungen, die Systeminfrastruktur, die Erforderlichkeit der Rechen-Unterstützungsdienste, diese Dienstleistungen und Produkte übermitteln,

– Verkehrsmessungen, statistische Analysen, Segmentierung/ Profilierung und CRM-Tätigkeiten für den Verkauf und die Vermarktung,

– Messung und Erhöhung der Kundenzufriedenheit; Reklamationsmanagement; Einholung Ihrer Meinungen und Vorschläge für die neue Dienstleistungen und Produkte; Einholung Ihrer Problem-/Fehlermeldungen; Ihre Informierung über die Produkte und Dienstleistungen, Ihre Reklamationen und Anforderungen;

– Aufnahme Ihrer; Verwirklichung Ihrer Zahlungsvorgänge; Versand der Produkte anhand der logistischen Zusammenarbeit mit Dritten; Produkte und Dienstleistungen vorschlagen, die Sie interessieren könnten; verhaltensorientierte Online-Werbung und Vermarktung, Kundenportfoliomanagement, Messung und Erhöhung der Dienstqualität, Kommunikation, Optimierung, Überwachung, Risikomanagement und Kontrolle, Sonderangebot, Analyse, Feststellung der Interessengebiete, Punktierung, Profilierung, Vermarktung, Verkauf, Werbung, Kommunikation

– Vergleichbare Produkt- und/oder Dienstangebote, Modellierung, Studien und/oder Entwicklungen der vorliegenden oder neuen Produkte, Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Produkte und Dienstleistungen aller Art im Umfang der einschlägigen Gesetzen und Verordnungen, die die Geschäfte im Sinne der Satzung des UNTERNEHMENS regulieren, DİE Gegenstand Ihrer Erklärung gegenüber dem UNTERNEHMEN sind,

– Einhaltung der behördlich vorgesehenen Verpflichtungen zur Datenspeicherung, Berichterstattung, Informierung; Erfüllung der vertraglichen Anforderungen und Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, denen das UNTERNEHMEN zur Nutzung dieser Dienste unterliegt,

– Finanzoperationen, Kommunikations-, Marktforschungs- und Sozialverantwortungsaktivitäten, Kufoperationen (Nachfrage, Angebot, Bewertung, Bestellung, Budgetierung, Vertrag), interne Systems- und Anwendungsmanagementoperationen und die Rechtsoperationen managen, welche das UNTERNEHMEN zur Festsetzung und Anwendung der Handels- und Geschäftsstrategien des UNTERNEHMENS durchführt,

– Überprüfung, Bewertung und Beantwortung der Anforderungen von Behörden oder Ihnen.

c) Wem und zu welchem Zweck können die verarbeitete personenbezogene Daten übermittelt werden?

Übermittelt werden Ihre erhobenen personenbezogenen Daten -beschränkt auf die Verwirklichung der oben unter Abs. b) genannten Ziele und geltend für alle-

– An die Geschäftspartner, Aktionäre, Tochtergesellschaften des UNTERNEHMENS,

– An Personen oder Organisationen, die nach den Bestimmungen des steuerlichen Verfahrensrechts, der Verordnung über die Sozialsicherheitsanstalt, des Rechnungshofs, des Gesetzes über die Prävention der Geldwäsche bezüglich der  Erträgen aus Straftaten, des Gesetzes über die Prävention der Geldwäsche, des türkischen Handelsgesetzbuchs, des türkischen Schuldenrechts und anderer Gesetze zugelassen sind,
– An gesetzliche befugte öffentliche Einrichtungen und Organisationen, Verwaltungsbehörden und Justizbehörden,

– An die Unternehmen und Beteiligungen im Ausland,

–an die natürlichen oder juristischen Personen, die uns Dienstleistungen für den Vergleich, die Analyse, die Bewertung von Produkten/Dienstleistungen, für die Werbung und zu oben angegebenen Zwecken erbringen, und mit denen wir zusammenarbeiten; an die Programmpartner; an die zur Sendung der Nachrichten an unsere Kunden beauftragten Vertragsunternehmen, an die Frachtunternehmen, die die Bestellungen Ihnen liefern.

d) Methode und Rechtsgrund für die Erhebung personenbezogener Daten und rechtlicher Grund

Zu erfassen sind Ihre personenbezogenen Daten sowohl ganz oder teilweise automatischen als auch nicht automatischen Methoden, die ein Teil des Datenerfassungssystems sind;

Von Ihnen selbst oder den Personen, die berechtigt sind, in Ihrem Namen zu handeln; Bewerbungen über die Vertragswebseiten; durch das Personal  im Sitz / in der Fabrik / Zweigniederlassung des UNTERNEHMENS, durch die Institutionen, die wir unterstützen / die uns unterstützen und  durch die natürliche und / oder juristische Personen, mit denen wir nach den Gesetzen und Verträgen aller Art zusammenarbeiten, sowie unmittelbar durch die automatische Systeme (unsere Webseite und Mobilapplikation, Call-Centern, Social-Media-Konten) mündlich, schriftlich oder elektronisch;

aus den unten angegebenen rechtlichen Gründen

gem. Art. 5 und 6 des Gesetzes, weil

  • die Gesetze es eindeutig voraussehen,
  • es zwingend ist, damit unser Unternehmen seine rechtliche Verpflichtung erfüllt,
  • weil es unmittelbar den Vertragsabschluss oder die Erfüllung des Vertrags betrifft, und die Verarbeitung zwingend ist,
  • weil unter Vorbehalt, dass Ihre Grundrechte und Freiheiten nicht beeinträchtigt wird, die Verarbeitung für das rechtfertigende Interesse unseres Unternehmens zwingend ist,

– weil Sie selbst die Daten veröffentlich haben,

  • weil die Verarbeitung zur Einräumung, zur Nutzung und zum Schutz eines Rechts notwendig ist,
  • weil Ihre eindeutige Einwilligung vorliegt.e) Rechte des Inhabers personenbezogener Daten gemäß Artikel 11 des Gesetzes Nr. 6698

Als Inhaber personenbezogener Daten hat das Unternehmen Ihre Anfragen nach den Merkmalen der Anfrage in kürzester Zeit, aber spätestens innerhalb von dreißig Tagen zu erledigen, wenn Sie Ihre Anfragen mittels der unten angegebenen Methoden richten.  Bei der Antwort sind die ersten zehn Seiten gebührenfrei. Für jede Seite über zehn Seiten beträgt die Bearbeitungsgebühr 1 Türkische Lira. Im Fall der Beantwortung mit einem Aufzeichnungsmedium wie CD, Flash-Speicher etc. darf die Gebühr, die unser Unternehmen gelten machen kann, die Kosten des Aufzeichnungsmediums nicht überschreiten.

In diesem Zusammenhang Eigentümern personenbezogener Daten;

In diesem Umfang sind die Inhaber der Daten berechtigt,

  • zu erfahren, ob ihre personenbezogene Daten verarbeitet sind,
  • im Fall der Verarbeitung personenbezogener Daten diesbezüglich Auskunft zu verlangen,
  • zu erfahren, zu welchem Zweck und ob die personenbezogene Daten rechtsgemäß verarbeitet sind,
  • die Dritten zu kennen, an die personenbezogene Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,
  • die Berichtigung personenbezogener Daten bei unvollständiger oder unrichtiger Verarbeitung zu verlangen und eine Mitteilung über die in diesem Rahmen durchgeführte Transaktion an Dritte zu verlangen, an die die personenbezogenen Daten übermittelt werden,
  • Die Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten verlangen, wenn die Gründe für ihre Verarbeitung entfallen sind, obwohl sie gemäß dem Gesetz Nr. 6698 und anderen einschlägigen Rechtsvorschriften und zu verlangen, dass die in diesem Rahmen durchgeführte Transaktion den Dritten mitgeteilt wird, an die die personenbezogenen Daten übermittelt werden,
  • Widerspruch gegen die Entstehung eines Ergebnisses gegen die Person selbst durch Analyse der verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme,
  • Schadenersatz zu verlangen, wenn Schäden aufgrund der rechtswidrigen Verarbeitung personenbezogener Daten entstehen.

Sie können Ihren Antrag auf Ausübung Ihrer oben genannten Rechte in Türkisch und schriftlich oder gemäß Artikel 13 Absatz 1 des Gesetzes Nr. 6698 und der Verfahren und Grundsätze der Anwendung an den Datenverantwortlichen Nr. 30356 und vom 10.03.2018, oder in türkischer und schriftlicher oder registrierter E-Mail-Adresse (KEP), sichere elektronische Signatur, mobile Signatur oder E-Mail-Adresse, die zuvor dem UNTERNEHMEN gemeldet und in unserem System registriert wurde. Bei den Antragstellungen werden nur die Daten des Antragstellers übermittelt; die Auskunft über die Familienangehörigen oder Dritten ist nicht möglich. Das UNTERNEHMEN behält sich das Recht vor, vor der Antwort Ihre Identität zu überprüfen.

Ihre Anträge müssen

a) Ihren Vor – und Nachname sowie -bei der schriftlichen Antragstellung- Ihre Unterschrift,

b) für die türkische Staatsangehörigen die türkische ID-Nr., für die Ausländer die Staatsangehörigkeit, die Reisepassnummer oder -wenn vorhanden- ID-Nr.,

c) Ihre der Mitteilung zugrunde liegende Aufenthalts- oder Geschäftsadresse,

d) wenn vorhanden, Ihre der Mitteilung zugrunde liegende elektronische Mail-Adresse, Telefon- und Fax-Nummer,

 e) den Gegenstand Ihres Antrags

beinhalten; wenn vorhanden, sind auch betreffende Angaben und Dokumente Ihrem Antrag beizufügen.

Ihre schriftliche Anträge können Sie mit der Beifügung erforderlicher Dokumenten als Datenverantwortliche unseres Unternehmens an TOSB-Otomotiv Yan Sanayi İhtisas OSB 1.Cad Sok.16 No:6 41420 Şekerpınar/Kocaeli stellen. Das Antragsformular können Sie hier erreichen.

Bei Ihrer Antragstellung per E-Mail können Sie Ihren Antrag an E-Mail-Adresse kvkk.efesandemir@efesan.com.tr zusenden. Für die Antragstellung über KEP können Sie an KEP-Adresse efesandemir@hs03.kep.tr schreiben.

Die Angaben und die Dokumente, die nach Ihrem Antrag Ihre Identifizierung ermöglichen, sind uns vollständig und richtig vorzulegen. Sollten die angeforderte Angaben und Dokumente nicht wie erforderlich vorgelegt werden, kann es zu den Ausfällen bei den vollständigen und qualifizierten Untersuchungen des UNTERNEHMENS kommen. In diesem Fall erklärt das UNTERNEHMEN, dass es seine gesetzliche Rechte vorbehält. Aus diesem Grund ist Ihr Antrag so zu senden, dass er entsprechend seinen Merkmalen vollständig mit den angeforderten Angaben und Dokumente beinhaltet.